Friesenherz Tee "De Gode Ostfreesen Tee" (Schwarztee), 250g

Artikelnummer: TEE1


6,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Versand)

UVP des Herstellers: 6,99 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage



Hersteller: Friesenherz
Kategorie: Schwarzer Tee
Hinweis: Enthält keine Konservierungsmittel, gentechnikfrei, farbstofffrei, ohne Geschmacksverstärker, ungesüßt, glutenfrei, vegetarisch, vegan
Koffein: Enthält Koffein (Teein)
Herkunft: Vietnam, Assam, Bangladesch
Veredlung: Martinshof/Werkstatt Bremen und Varel (Friesenherz)
Aromatisiert: Nein
Zutaten: Schwarzer Tee*
*kontrolliert ökologischer Anbau
Qualität: Bio
Inhalt: 250g
 
Zubereitung:
Schwarztee wird, im idealen Fall, mit kalkarmen Wasser zubereitet. 3 Teelöffel (circa 10g) auf ein Liter Wasser in ein Teesieb/Filter geben und mit 100°C heißem Wasser überbrühen. 3 bis 5 Minuten ziehen lassen, Sieb/Filter entfernen und genießen.
 
Soziales:
Wir spenden 50 Cent für jedes verkaufte Kilo Tee in ein soziales Projekt. Für nähere Informationen besuchen Sie unsere Rubrik Soziales.
Das Produkt wird in Kooperation mit dem Martinshof (Werkstatt Bremen) abgefüllt. Hierdurch bekommen Menschen mit einem Handicap eine verantwortungsvolle Aufgabe und werden gesellschaftlich Integriert.
 
Ursprung und Historie:
Friesische Seeleute brachten im 18. Jahrhundert die ersten Schwarztees aus dem Süden Chinas nach Ostfriesland. Diese kräftigen Schwarztees überdeckten den modrigen Geschmack des moorigen Wassers und so genoss das Getränk bald große Popularität.
 
In den Regenwäldern Süd-Chinas und Nord-Vietnams wachsen die Bäume der Teepflanze ?Camellia sinensis?. Die dort ansässigen indigenen Stämme verarbeiten die Blätter dieser Bäume seit Jahrtausenden zu Grün- und Schwarztee.
Die Blätter für unseren Ostriesentee stammen aus den Regenwäldern der Provinz Yen Bai/Nord-Vietnam und werden von den dort lebenden H?mong und Dao geerntet.
 
Die Bergstämme bringen die frischen Blätter - aus biozertifizierter Wildsammlung - zu unseren kleinen Manufakturen, wo sie zur Grundlage für unseren hochwertigen Ostfriesentee verarbeitet werden. Abgerundet wird die Mischung mit Schwarztee aus Bangladesch und Assam, die ebenfalls aus biozertifiziertem Anbau stammen.
 
Die Erzeuger erhalten von uns für ihre Bio-Tees einen fairen Preis, der deutlich über dem Marktniveau liegt.
 
Herstellung Schwarztee:
Bei der klassischen Schwarztee Herstellung werden die frisch geernteten Blätter für 12-20 Stunden gewelkt. Ein frisches Teeblatt enthält circa 74-78% Wasser/Blattsaft. Beim Welken verliert das Blatt 20% Feuchtigkeit was ein ausschlaggebender Punkt für den späteren Geschmack ist. Durch den Flüssigkeitsverlust wird das Teeblatt schön soft und der Blattsaft ist angedickt, wodurch er beim jetzt folgenden Rollen außen am Blatt haften bleibt. Beim Rollen brechen die Zellen des Blattes auf, Blattsaft tritt aus und haftet außen am Blatt. Ist der Blattsaft zu dünnflüssig, haftet der Blattsaft nicht am Blatt und dem Tee fehlt es später an Geschmack. Beim Rollen erhält das Blatt reine arttypische Form. Während des Rollens fängt das Blatt bereits an zu fermentieren.
Ist der Rollprozess abgeschlossen wird der Tee zum fermentieren ausgebreitet. Je nach gewünschtem Ergebnis 2-6 Stunden.
Im Anschluss wird der Tee bei circa 110 Grad für 25 Minuten ein einem Kettentrockner getrocknet.
Zu guter letzt, werden Blattstängel entfernt und der Tee wird gesiebt wodurch er in unterschiedliche Blattgrößen aufgeteilt wird (Gradierung).
 
Die Herstellung ist eine wahre Kunst. Es bedarf großes Feingefühl sowie Gespür für die einzelnen Produktionsschritte um das Aroma der Teeblätter optimal zur Geltung zu bringen.

Artikelgewicht: 0,30 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: